Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Altersabteilung

Der Beschluss zur Gründung einer Feuerwehr in Kornwestheim wurde von den bürgerlichen Kollegien, einem Gremium aus Gemeinderat und Bürgerausschuss am 24. Juni 1865 gefasst.

Im § 2 der damaligen Statuten heißt es: " Die Feuerwehr bildet ein organisches Ganzes ........."

Schon aus dieser damaligen Formulierung lässt sich ableiten, dass dazu letztlich auch eine Altersabteilung gehört haben muss, ohne dass diese in den seinerzeitigen Statuten jedoch ausdrücklich genannt wurde.
Sicher überliefert ist allerdings aus der Chronik, dass während des Ersten Weltkrieges bei einem Scheunenbrand in der Holzgrundstraße Anfang September 1917 der durch Kriegsdienst dezimierte Mannschaftsbestand aus ehemaligen Feuerwehrleuten und Angehörigen der Alterskameradschaft aufgefüllt wurde. Was bedeutet, dass es zu dieser Zeit auf alle Fälle schon einen Zusammenschluss aus altershalber ausgeschiedenen Feuerwehrkameraden gegeben haben muss.
Um den Zusammenhalt und kameradschaftlichen Gemeinschaftsgedanken auch in der heutigen Zeit nach dem Ausscheiden aus dem oft langjährigen aktiven Feuerwehrdienst weiterhin aufrecht zu erhalten, gibt es in den regelmäßigen Zusammenkünften der Altersabteilung die Möglichkeit zum Gedankenaustausch, zu Gesprächen über Vergangenes sowie für Diskussionen über aktuelle Vorkommnisse bis hin zu Vorträgen über speziell mit den Alterskameraden abgestimmte Themenbereiche.

Außerdem nehmen die Angehörigen der Altersabteilung an den jährlichen Hauptversammlungen, den Familienabenden sowie als aufmerksame Zuschauer an den jeweiligen Hauptübungen teil, bzw. unterstützen tatkräftig ihre aktiven Kameraden bei der alljährlichen Bewirtung der "Kirbe-Besucher" und bei den alle zwei Jahre für die Bevölkerung stattfindenden Tagen der offenen Tür.
Grillabende, Besenbesuche, Ausflüge und die jährliche Weihnachtsfeier runden die Palette der Aktivitäten ab.

Die Angehörigen der Altersabteilung treffen sich jeweils am dritten Mittwoch eines jeden Monats in ihrem ganz speziellen Wachlokal, dem Restaurant "Hasen".
Die Altersabteilung zählt derzeit 39 Mitglieder im Alter von 53 bis 84 Jahren und wird von den Kameraden Karl-Heinz Hägele und Martin Ergenzinger geleitet.

Übungsplan


Der Übungsplan der Feuerwehr Kornwestheim, sowie alle anderen Termine stehen ab sofort auch als iCalender (ics-Datei) zur Verfügung.
Diese Kalender können in alle gängigen Kalenderprogramme wie z. B. Microsoft Outlook, Lotus Notes oder auch auf Smartphones eingebunden werden.
Der Kalender aktualisiert sich automatisch bei neuen Terminen oder Terminverschiebungen (Internetverbindung vorrausgesetzt)

 


Alternativ gibt es den Übungsplan auch als Dokument im PDF-Format


Hier gehts zum direkten Download, da der Browser keine PDF Anzeige unterstütz oder kein PDF Reader installiert wurde

Presse

Hier finden Sie Presseartikel und mehr


  • 2012-10-24 KwHZeitung
  • 2012-11-20 STN
  • 2012-12-14 KwHZeitung
  • 2013-01-21 KwHZeitung
  • 2013-04-30 KwHZeitung
  • 2013-05-06 KwHZeitung
  • 2013-09-26 KwHZeitung
  • 2013-11-04 KwHZeitung
  • 2013-11-04 LKZZeitung
  • 2013-11-18 KwHZeitung
  • 2013-12-11 KwHZeitung 2
  • 2013-12-11 KwHZeitung
  • 2013-12-19 KwHZeitung
  • 2013-12-24 BILD Stuttgart geschnitten
  • 2014-01-11 KwH Ztg Artikel ber Asylbewerberunterkunft geschnitten
  • 2014-01-20 KwH Ztg HV2013 geschnitten
  • 2014-01-20 LKZ HV2013 geschnitten
  • 2014-03-12 KwHZtg B2 Gartenhaus geschnitten
  • 2014-04-08 KwH Ztg VU B27 geschnitten
  • 2014-04-08 LKZ VU B27 geschnitten
  • 2014-05-10 KwH Ztg Hauptbung 2014 geschnitten
  • 2014-06-06_LKZ_012_KRLB geschnitten
  • 2015-09-28_KWH_Festakt.jpg
  • 2015-09-28_LKZ_Festakt
  • 2015-10-01 KWH NeueJugendleitung
  • 2015-11-04_LKZ_008_STLB-page-001

Martinshorn bei Nacht ist das wirklich notwendig?

Nehmen wir folgende Situation an:
Nachts um 3 Uhr  fährt die Feuerwehr mit Blaulicht und Martinshorn mit mehren Einsatzfahrzeugen an Ihrem Haus vorbei.

Sie werden wach! Was denken Sie?
  • Hoffentlich kommt die Feuerwehr noch rechtzeitig
  • Die werden doch nicht zu uns kommen
  • Was wird wohl passiert sein
  • Müssen der Krach sein! Warum werde ich aus dem Schlaf gerissen!
Wird die Feuerwehr alarmiert, zählt jede Sekunde.

Stellen Sie sich vor, dass diese Feuerwehrleute
  • auch vor 5 Minuten noch selbst in ihren Betten waren
  • auch um 6 Uhr wieder zur Arbeit müssen
  • die nächsten 2 oder 3 Stunden nicht schlafen werden
  • nach einem tragischen Einsatz sich nicht einfach wieder ins Bett legen können und weiterschlafen

Bitte beachten Sie, dass oftmals Minuten über Leben und Tod entscheiden.
Darum muss die Feuerwehr möglichst rasch an der Einsatzstelle sein.
Und dabei helfen ihr die Sonder- und Wegerechte nach § 35 & § 38 der Straßenverkehrsordnung.
Sonderrechte (§ 35) erlauben der Feuerwehr sich im Einsatzfall über die Verordnungen der StVO hinwegzusetzen
z.B. bei Rot über die Ampel zu fahren. Dies allerdings nur unter gebührender Berücksichtigung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung.
Wegerechte (§ 38), also das Gebot an andere Verkehrsteilnehmer "freie Bahn" zu schaffen, können aber nur mit Blaulicht und Einsatzhorn in Anspruch genommen werden. Das Blaulicht allein ist hierfür unzulässig. 


Und: Wenn Sie einmal die Hilfe der Feuerwehr brauchen, hoffen Sie doch auch, dass die Feuerwehr schnell vor Ort ist, oder?
Ja, Blaulicht und Martinshorn müssen sein!
Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Vielen Dank, Ihre Freiwillige Feuerwehr Kornwestheim!

Anmeldeformular

Tipp    Pflichtfeld

{redform}1{/redform}

"Sei dabei"


Wenn du uns brauchst - Wir sind da! - Sofort!!

Wir, die Feuerwehr in Kornwestheim.
Und das 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche - oder einfach gesagt immer.

Und das alles freiwillig, also rein ehrenamtlich. Zum Wohle des Bürgers.
Obwohl wir heute weit mehr leisten als einfach nur “Feuer”-wehr.

  • Menschen- und Tierrettung
  • Technische Hilfeleistung
  • Brandbekämpfung
  • Umweltschutz
  • Katastrophenschutz
  • Strahlenschutz
  • Vorbeugender Brandschutz

Feuerwehr - Die Hilfsorganisation Nummer 1

Jetzt brauchen wir Dich!!
Engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger zwischen 17 und ??? Jahren.

Wir haben:

  • Faszination Technik pur
  • Kameradschaft unter Gleichgesinnten
  • die wohl sinnvollste Freizeitbeschäftigung überhaupt
  • Jede Menge Action, aber
  • auch viel Spaß

Wir bieten viel, aber wir erwarten auch eine ganze Menge:

Wir freuen uns auf deine Nachricht.

 

Sei dabei: Kontakt zum Kommandanten aufnehmen

Weitere Beiträge...

  1. Die Wehr
Freitag, 16. November 2018

Designed by LernVid.com

<